*
R1-SP-Kurzmenu
blockHeaderEditIcon
R1A-SP-Hauptmenu
blockHeaderEditIcon
QCS-Hauptmenu
blockHeaderEditIcon
QCS-Slider-E-Commerce
blockHeaderEditIcon
R3A-Leistungsmenu
blockHeaderEditIcon

Einkaufen im Internet

Früher kaufte man aus den Katalogen von Neckermann oder Otto. Heute kaufen immer mehr Menschen per Mausklick bei Amazon und ebay, bei Zalando oder Zara. E-Commerce ist die größte Veränderung des gesellschaftlichen Konsumverhaltens seit der Industrialisierung.

Laut statistischem Bundesamt haben im Jahre 2015 etwa 47 Millionen aller Menschen in Deutschland Waren oder Dienstleistungen via Internet gekauft. Fünf Jahre zuvor waren es noch 29 Millionen. Der Anstieg ist rasant – und global. Nach dem Global Retail E-Commerce Index 2015 der Unternehmensberatung A.T. Kearney stehen China, die USA und Großbritannien an der Spitze des internationalen Internetgeschäfts. Deutschland liegt auf Rang 5 vor Frankreich (6), Belgien (9) und Dänemark (12).

Mit Onlineshopping sind 2016 bereits 44 Milliarden Euro umgesetzt worden. Entscheidend für die Entwicklung des E-Commerce-Marktes sind nicht zuletzt durchdachte Llogistikketten.

Zentrale Aufgabe der Logistikdienstleister wird die Optimierung der Waren-, Informations- und Finanzflüsse sein.

Quick Cargo kann Ihnen bieten:

  • 42 Jahre Erfahrung als Spediteur
  • Eine einzige Anlaufstelle für ganz Europa
  • Einen One-Stop-Shop für Amazon Verkäufer
  • Dokumentation und Statistik nach den Amazon-Vorgaben
  • Direkte Verbindung zum Amazon-System
  • Betreuung bei Zoll- und Steuerangelegenheiten
R4-Bildgalerie-E-Commerce
blockHeaderEditIcon
R13-Adressdaten
blockHeaderEditIcon

Hauptsitz:
QCS-Quick Cargo Service GmbH

Kurhessenstrasse 3
64546 Mörfelden-Walldorf • Deutschland

QCS-Infoline: 0800-89 89 89 9
Tel. +49 (0) 6105 / 91 13 0
Fax +49 (0) 6105 / 18 80
info@quick-cargo-service.de

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail